RU Challenge Race 3 2020 Nürburgring P6 Racer League

Bereit für eine Challenge - Battle for Glory?

Du möchtest an einer Challenge mitfahren? Kein Problem. Hier erklären wir dir, wie du dich für eine Challenge qualifizieren kannst. Falls du das Prozedere bereits kennst, findest du das Anmeldeformular am Ende der Seite.

Tina Hausmann im Cockpit

Teilnahmeanforderungen

Die Teilnahme an einer Challenge erfolgt nur über die Challenger League. Von da aus kannst du dich in die Racer League hocharbeiten. Damit du an einer Challenge dabei sein kannst, musst du dich dafür qualifizieren.

Dazu gibt es eine Qualifikationsphase, welche jeweils am Montag in der Vorwoche der Challenge beginnt und am Donnerstag vor der Challenge endet. Gehörst du nach Ablauf der Qualifikationsphase zu den Schnellsten der jeweiligen Lounge, dann bist du für die Challenge qualifiziert. Bitte beachte, dass du dich im Modus 2 für die Challenge qualifizieren musst! Am Freitag um 12 Uhr mittags, werden die qualifizierten Challenger bekanntgegeben. Teilnehmende Racing Lounges sind Cham, Zürich, Kemptthal, München & Madrid

Die Aufteilung der Plätze findet wie folgt statt:

Cham: 3 Plätze
Kemptthal: 4 Plätze
Zürich: 3 Plätze
München: 7 Plätze
Madrid: 5 Plätze

RU Challenge Race 5 2020 Silverstone Impressionen 9

Ablauf einer Challenge

Der Tag beginnt für dich mit einer Fahrerbesprechung. Dort wirst du über die wichtigsten Punkte informiert, die du während des Renntages beachten musst. Danach folgt ein Gear-Up, bei dem du die Möglichkeit hast, noch ein paar Runden auf der Strecke zu drehen. Die anschließende K.O.- Session bestimmt deine Startposition im Rennen. Im Vergleich zur Competition 2021 wird es 2022 kein Zeitfahren mehr geben. Diesmal stellen sich die Fahrer in umgekehrter Reihenfolge des Meisterschaftsstandes hinter dem Safety Car auf und starten ein kurzes Rennen. Nach jeder Runde werden die beiden letzten Fahrer aus der Session geworfen und starten auf der Position, auf der sie rausgeworfen wurden.

Nach dem Ende der Knock-Out Session gibt es einen längeren Unterbruch, bei dem die Rennleitung nochmals alles kontrollieren kann. Im Stream wird es eine Talkrunde geben, wo generelle Themen oder auch Szenen aus dem Knock-Out besprochen werden.

Danach kommt es zum eigentlichen Rennen wo du während 30 Minuten um Punkte und Preise kämpfen kannst.

Registration und Kosten

Registriere dich über das untenstehende Formular damit wir wissen, ob du an der Challenge teilnimmst oder nicht. Du kannst dann selber entscheiden, in welcher Lounge du fahren möchtest. Deine Zeit gilt dann jeweils nur in der Lounge, in welcher du gefahren bist und nicht gesamthaft! Bei erfolgreicher Qualifikation wird eine Startgebühr fällig. Die erste Teilnahme an einer Challenge ist jedoch gratis. Jede weitere Teilnahme kostet 50 CHF/Euro.

Registration Form

Sobald du das Formular ausgefüllt hast, kannst du loslegen! Viel Glück für die Qualifikationsphase!

We received your message! We'll get in touch with you shortly.
An error occurred. Your message could not be sent. Please try again later.

Nutzungsbedingungen

Durch die Anmeldung stimme ich zugleich den Nutzungsbedingungen zu und bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung gelesen habe.