Racing Unleashed Cham 13

Saison 2021

Nachdem die erste Challenge des Jahres aufgrund von COVID-19 abgesagt wurde, wurde der offizielle Saisonstart auf Mitte Mai verschoben. Mit der Strecke von Zandvoort beginnt der Wettbewerb 2021 dort, wo er endete.

Unten findest du den kompletten Rennkalender für die diesjährige Saison!

Rennkalender 2021

X Farbe Zandvoort

2. Race - Zandvoort

Verschoben, neu: 16.05.2021

Das erste Rennen im März wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt.

Eine Strecke mit unglaublich schnellen Kurven und einer herausfordernden engen Kurve nach Start und Ziel.

X Farbe Barcelona

3. Race - Barcelona-Catalunya

30.05.2021

Mit einer Länge von 1,047 km verfügt die Strecke über eine der längsten Start- und Zielgeraden in der Formel 1, bietet jedoch sehr wenig Überholmöglichkeiten.

X Farbe Dino

4. Race - Imola

27.06.2021

Die Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari ist eine Rennstrecke in der Nähe der italienischen Stadt Imola. Es ist eine der wenigen großen internationalen Rennstrecken, die gegen den Uhrzeigersinn läuft. Die Rennstrecke ist nach dem verstorbenen Gründer von Ferrari, Enzo Ferrari, und seinem Sohn, Alfredo "Dino", benannt.

X Farbe Red Bull Ring

5. Race - Red Bull Ring

25.07.2021

Die Rennstrecke wurde als Österreichring gegründet. Der Große Preis von Österreich fand von 1970 bis 1987 auf dieser Rennstrecke statt. Sie wurde später gekürzt, umgebaut und umbenannt. Seit 2014 fährt die Formel 1 auf dem neuen Red Bull Ring.

X Farbe Silverstone Classic

6. Race - Silverstone

29.08.2021

Die Rennstrecke von Silverstone ist vor allem durch den Großen Preis von Großbritannien in der Formel 1 bekannt. Er wurde mehr als vierzig Mal auf dieser Rennstrecke abgehalten.

X Farbe Spa

7. Race - Spa-Francorchamps

26.09.2021

Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Strecke mit der berüchtigten "Eau Rouge"-Höchstgeschwindigkeitskurve.

X Farbe Autodromo Nazionale di Monza

8. Race - Monza

24.10.2021

Die Autodromo Nazionale di Monza ist die schnellste Rennstrecke im Grand-Prix-Kalender und bietet Geschwindigkeiten von bis zu 350km/h.

Mugello Layout 640x640

9. Race - Mugello

21.11.2021

Die zweite italienische Strecke in dieser Runde hat eine Länge von 5,245km.

Last track

10. Race Saisonfinale - Überraschungstrack

12.12.2021

Die Strecke, auf welcher das Saisonfinale bestritten werden wird, wird im Laufe der Saison kommuniziert!

RU Challenge Race 5 2020 Silverstone Impressionen 8

Du möchtest selbst auf das Gaspedal drücken?

Einmal ausprobieren und danach anmelden. Das ist nicht nur ein hilfreicher Rat, sondern auch die Bedinung für Erstteilnehmende an der Challenge. Es bleibt zu wenig Zeit am Renntag den Simulator und die Strecke kennenzulernen. Deswegen probiere es zuerst aus und melde dich danach über das Formular an.

Saison Ende News Bild

Das Abschlussklassement

Wir gratulieren Michal Smidl herzlich zum Titel des Racer League Champions 2020 und Devin Isgro zum Titel Challenger League Champion 2020!

Regeln und Vorschriften

Helmet
Modus

In der Racer League fahren die Teilnehmer im Modus 4, ohne jegliche Fahrhilfen, mit echtem Motorsporterlebnis. In der Challenger League fahren die Teilnehmer im Modus 2, mit ABS und TCS. In beiden Ligen wird manuell über die Schaltwippen am Lenkrad hoch- und heruntergeschaltet.

Card
Standorte

Die Challenges finden an allen Standorten zur gleichen Zeit statt. Die Racer sind zwischen den Veranstaltungsorten aufgeteilt.

Calendar
Punkte

Die Punkte werden direkt nach den Rennen vergeben und auf unserer Website veröffentlicht.

Hand key
Simulatoren

Alle Simulatoren sind miteinander verbunden und fahren gleichzeitig auf der jeweiligen Rennstrecke. Die Racer treten also direkt gegeneinander an!

Group
Rennleitung

Die Rennleitung ist zentralisiert und steuert alles von dort aus. Dies ist der "Single Point of Contact" für alle Racer.

Business people
Stewards

Die Stewards befinden sich an der gleichen Stelle wie die Rennleitung. Sie sorgen dafür, dass das Fair Play eingehalten wird.